Online arbeiten als Trainerin & Therapeutin

online-arbeiten-kleinAls Trainerin oder Therapeutin ist es am schönsten mit den Schwangeren und Müttern offline zu arbeiten. Der direkte Kontakt ist menschlich angenehm und auch für die Beratung beziehungsweise die Übungsanleitung optimal. Doch insbesondere Schwangere und Mütter fordern und nutzen zunehmend Online-Angebote. Die Frauen nutzen Online-Beratung, Online-Kurse und Online-Einzel-Trainings.

Warum nutzen besonders Schwangere und Mütter gerne Online-Angebote?

  • Trainerinnen und Therapeutinnen mit Schwerpunkt Prä- & Postnataltraining sind oft weit entfernt für die Frauen. Wohnt man nicht gerade in einer Großstadt, kann es sein, dass man zur nächsten Fachkraft viele Kilometer fahren muss. Online-Angebote können die Frauen von daheim aus nutzen.
  • Wenn eine Frau Familie und vielleicht noch einen Job hat, ist für sie jede freie Minute kostbar! Online-Angebote bieten mehr zeitliche Flexibilität.
  • Mütter kleiner Kinder sind zumeist ans Haus gebunden und müssen für jeden Auswärtstermin den Vater, die Oma, einen Babysitter organisieren. Ein Online-Angebot ist für Mütter einfach praktikabler.

Welche Online-Angebote kannst Du als Trainerin oder Therapeutin anbieten?

  • Online-Beratung kannst Du via Online-Meeting oder sogar über die Sozialen Medien oder Messanger-Dienste anbieten.
  • Online-Kurse wie z.B. “MamaWORKOUT mit Babybauch” oder “MamaWORKOUT Ganzkörperkräftigung” sind Gruppenkurse, bei denen die Frauen zuhause am Bildschirm mitmachen statt live im Kursraum.
  • Online-Einzeltrainings wie z.B. “MamaWORKOUT Stabile Körpermitte” sind Einzel-Coachings bzw. Personal-Trainings für Frauen mit speziellen Problemen wie z.B. einer Rektusdiastase.

In dieser Online-Fortbildung helfen wir Dir, Dein Online-Angebot zu planen und umzusetzen.

 

Anmelden

Hier findest Du:

Not available
online-arbeiten-weiss

Online-Kurse planen & durchführen

zum Inhalt

Not available

Online-Einzeltraining für Mütter

Weiter…


Kurs Fortschritt:

Anmelden